Mittwoch, 2. Januar 2013

Quesadillas

Nach der ganzen Feiertagsvöllerei müssen der liebe Freund und ich mal auf die Futterbremse treten, damit wir pünktlich zum Sommer wieder halbwegs ansehnlich sind... Vorbei also mit Plätzchen, Kuchen, Weihnachtsbraten und so weiter und her mit kleineren Gerichten, die trotzdem natürlich schmecken müssen, der Freund wird sonst schnell unausstehlich.
Beim Stöbern im Netz fand ich den Blog von Mel, die schon vor langer Zeit ein scheinbar sehr leckeres und schnelles Rezept für Quesadillas postete. Ich habs die Tage mal nachgemacht, leicht angepasst, an das, was zuhaus im Vorrat war und der Freund und ich waren begeistert.

Ihr braucht für 2:
300g fertig gemischten geriebenen Käse oder reibt euch eure liebsten Sorten selbst
3 große Frühlingszwiebeln
1 rote Paprika
1 große scharfe Chilischote
Je 1/2 Bund glatte Petersilie und Koriander
4 große fertige Tortilla-Wraps
Eventuell Guacamole oder einen anderen Dip



Und so gehts:
Je nach Bedarf Käse reiben. Frühlingszwiebeln und Paprika klein schneiden und die Kräuter hacken. Die Chilischote sehr klein schneiden und dabei die Handschuhe nicht vergessen, wer sich danach schon mal in die Augen gerieben hat, der weiß warum...
Käse mit Kräutern, Gemüse und Chili mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Tortilla-Fladen auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen und die Füllung auf 2 der 4 Tortillas verteilen. Auf jeden einen "Deckel" setzen und die Quesadillas in einer heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen, bis der Käse schön verlaufen ist.
In mundgerechte Stücke schneiden und entweder mit einem Dip direkt vorm Fernseh knuspern oder mit Salat als Abendessen genießen.




Einen herrlichen Tag für euch

Kommentare:

  1. klingt lecker, Rezept ist notiert.Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuu jemand neues :)
    Mühsam ernährt sich ja bekanntlich das Eichhörnchen mit der Leserschaft..
    Ich hab mich mal bei dir umgesehen und finde deinen Blog sehr interessant, hab mich gleich mal auf die Leserliste gesetzt :)

    AntwortenLöschen